Schlagwort-Archive: Farbspiel

Wohlfühl Moment

Wie schon angekündigt habe ich mir etwas zum Wohlfühlen und (in der Tat nur) für zu Hause eine Hose genäht. Als Vorlage wollte ich hierzu eigentlich die RAS Hose machen- aber ich war zu spontan. Ich hatte keine Lust auf Schnittmuster ausschneiden und kleben und so habe ich mir eine gut sitzende Leggings gegriffen und sie auf den Stoff gelegt. Da sie etwas lockerer sitzen sollte, habe ich die Beine 4cm breiter gemacht und die ganze Hose um 2 cm länger. Oben habe ich für das Bündchen nur die normalen 1cm Nahtzugabe gelassen, da noch ein Bündchen zusätzlich ran sollte.

DSC_0034

 

Natürlich habe ich nach dem Zuschnitt gemerkt, dass ich nicht zum Fadenlauf gearbeitet habe. Somit ist die Hose also nicht im Schlabber-Look, sondern fast so eng wie die Leggings, die ich als Basis genommen habe. Wundert mich ein bisschen, da ich sie ja um 4cm breiter gemacht habe.

DSC_0063

Die Bündchen am Fuß sind mir gut gelungen, die mag ich sehr. Auch wenn ich jetzt weiß, dass ich als Maß nicht die dickste Stelle des Knöchels, sondern die dickste Stelle des Fußes berücksichtigen sollte. Sonst könnte es beim anziehen eng werden ;). Das Bündchen am Bauch habe ich weggelassen, nachdem ich bei der ersten Anprobe feststellte, dass die Hose hoch genug sitzt. Hier habe ich lediglich den Saumen nach innen gewendet und mit einem einfachen Jerseystich genäht. Die restliche Hose wurde komplett mit der Ovi genäht. Da der Stoff sehr rutschig ist, habe ich wohl die Ovi nicht richtig eingestellt und die Nähte sind etwas komisch geworden. Hält aber 😉

DSC_0065

Der Stoff ist ein Jersey, Farbe und Muster aber eigentlich so gar nicht meins. Die freundliche Verkäuferin bei Karstadt hat mich aber irgendwie hierzu überredet und bei stark reduzierten Preisen kann ich eh nur selten widerstehen. Die Hose gefällt mir super, sie sitzt sehr bequem. Mit unter erschrecke ich noch bei dem Muster, aber irgendwie hat es was. Mut zur Farbe!!!

Und ab zum Creadienstag.

Advertisements